Sankt Petersburg – Venedig des Nordens

  • REISEVERLAUF
  • Leistungen und Preise

  • Programmvorschlag:
     
    1. Tag: Anreise
    Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach Sankt-Petersburg. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen werden Sie in Ihr modernes zentral gelegenes Hotel geleitet. Der Weg dorthin wird bereits zu einer kleinen, orientierenden Stadtrundfahrt, die vor Ihrem Hotel endet. Am Abend genießen Sie ein erlesenes Willkommens-Abendessen im Hotelrestaurant.
     
    2. Tag: Im Herzen der Stadt
    Am Vormittag startet Ihre Rundfahrt zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt an der Newa. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Plätze der Stadt, die wichtigsten architektonischen Ensembles und die historischen Gebäude, wie z. B. den Palastplatz und die Spitze der Wassiliy-Insel, die Admiralität, die Erlöser-Kirche, die zahlreichen Theater und Paläste. Auf der Haseninsel besuchen Sie die Peter-Paul-Festung, die 1703 zum Schutz der damals neuen Stadt errichtet wurde. Am Abend wird´s in einem Stadtrestaurants mit russischen Spezialitäten gegessen. Übernachtung im Hotel.
     
    3. Tag: Eremitage und Alexander-Newski-Kloster
    Am Vormittag unternehmen Sie eine fachkundige Führung durch den Winterpalast. Die im Herzen der Stadt gelegene Eremitage ist heute eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. In mehr als 1000 Sälen sind über 60 000 Exponate ausgestellt: altgriechische Keramik, chinesisches Porzellan, persische und europäische Wandteppiche, Kleidung, Möbel, Münzen und Medaillen. Die Eremitage ist auch für viele Gemälde von da Vinci, Tizian, Raffael, Van Dyck, Monet, Renoir Gauguin, Matisse, Van Gogh, Picasso und anderen berühmt. Kunsthistorischer Gigantismus für jedermann.
    Das Tagesprogramm setzen Sie fort und besuchen das bekannteste russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kloster. Das Kloster ist für seine majestätische neoklassizistische Kathedrale und für seine Friedhöfe mit Gräbern von weltberühmten Persönlichkeiten wie Dostojewski, Lomonossow, Tschaikowski und anderen bekannt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
     
    4. Tag: Jussupow-Palast und Peterhof
    Am Vormittag – Besichtigung des berühmten Jussupow-Palastes, wo der bekannte Mönch, Heiler und Vertrauter der Zarenfamilie Grigorij Rasputin von Felix Jussupow in einer kalten Dezembernacht des Jahres 1916 getötet wurde. Hier erfahren Sie die ganze tragische Geschichte.
    Weiterfahrt nach Peterhof, der Sommerresidenz der russischen Zaren und der russischen Hauptstadt der Fontäne, die heutzutage als das Versailles des Nordens bekannt ist. Anschließend Fahrt in die Stadt. Zeit zur freien Verfügung.
     
    5. Tag: Zarenpracht in Puschkin
    Die 25 Kilometer südlich von Petersburg gelegene Stadt Puschkin (ehem. Zarskoje Selo) beherbergt eine in Bedeutung und Größe wohl einzigartige Zarenresidenz. Höhepunkt der Anlage ist der Katharinenpalast mit seiner millimetergenauen Replik des im 2. Weltkrieg unter mysteriösen Umständen verloren gegangenen Bernsteinzimmers. Anschließend haben Sie eine einzigartige Möglichkeit, die faszinierende Arbeit der Restauratoren bei einem Besuch der Bernsteinwerkstätten zu bewundern.
    Das heutige Abendessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant, dem Gasthof „Podvorje“, wo Ihnen typisch russische herzhafte Köstlichkeiten in rustikalem Ambiente serviert werden. Anschließend Fahrt zum Hotel.
     
    6. Tag: Kaiserliche Porzellanmanufaktur und farbenprächtiger Folkloreabend
    Heute haben Sie etwas ganz Besonderes auf dem Programm, und zwar – das „weiße Gold der Zaren“. Die Geschichte des russischen Porzellans ist wohl auch ein Teil der Weltgeschichte der Kunst und Kultur. Während der Führung durch die kaiserliche Porzellanmanufaktur werden Sie mit den Geheimnissen und Legenden des kaiserlichen Porzellans vertraut gemacht. Abschlussabend im Nikolaipalast mit einer wunderschönen Folkloreshow. Anschließend Fahrt zum Hotel.
     
    7. Tag: Abschied von Sankt-Petersburg
    Heute heißt es Abschied nehmen vom Venedig des Nordens. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug.
     
    Programmänderungen sind nach Ihren Reisewünschen möglich. 
  • Folgende Leistungen sind im Preis inkludiert:
     
    • 6 x Übernachtungen mit HP im zentral gelegenen Hotel;
    • Exzellent Deutsch sprechende Reiseleitung (kunst- und kulturbezogen);
    • Hochwertiger Reisebus für alle Reisetage;
    • Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern und Transfers;
    • Eremitage – eine der größten Kunstsammlungen der Welt;
    • Das legendäre Bernsteinzimmer und die Werkstätten der Restauratoren;
    • Spezialitätenessen „im russischsten aller russischen Restaurants“;
    • Peter-und-Paul-Festung mit Grablegungskirche der Zaren und Trubezkoj-Bastion;
    • Kaiserliche Porzellanmanufaktur mit Teilnahme an Meisterklasse in Porzellan-Bemalen;
    • Farbenprächtiger Folkloreabend im Nikolaipalast mit festlichem Buffet.

    Preise bitte auf Anfrage.
    Der Preis richtet sich nach Personenzahl, der Jahreszeit und Hotelkategorie.

Kontaktieren Sie uns!