7-tägige Baltikum-Rundreise mit dem Mietwagen

  • REISEVERLAUF
  • Leistungen und Preise
  • Buchungsformular
  • Programmvorschlag:
     
                                
    1. Tag: Tallinn
    Herzlich Willkommen in Tallinn! Individueller Transfer zum Hotel. Einchecken. Übernachtung in Tallinn.
                                
    2. Tag: Tallinn
    Selbstständige Besichtigung von Tallinn. Die Hauptstadt Estlands ist eine lebendige, vielfältige Stadt mit  vielen historischen Bauten, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Anziehungspunkten. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die imposante Domkirche, die prächtige Alexander-Newski-Kathedrale auf dem Domberg, das beeindruckende Rathaus im Herzen der Altstadt zusammen mit dem Marktplatz, die Tallinner Ratsapotheke und vieles mehr. Von der Aussichtsplattform hat man einen grandiosen Blick über das mittelalterliche Reval. Übernachtung im Hotel in Tallinn.
     
    3. Tag: Tallinn – Pärnu – Gauja-Nationalpark – Riga (ca. 350 Km)
    Übernahme des Mietwagens am Hotel. Sie verlassen Tallinn und fahren zu einer alten Hansestadt und einem der beliebtesten Ferienorte Estlands – Pärnu. Lange bis zur lettischen Grenze erstreckende Strände, kleine bunt gestrichenen Häuschen aus dem 19. Jh. prägen das Stadtbild. Sehenswert sind unter anderem: die Elisabethkirche, die Katharinenkirche, der Rote Turm, das Tallinner Tor, gepflegte Parks, Alleen mit hölzernen Jugendstillvillen und vieles mehr. Ein Spaziergang entlang der Kurpromenade ist ein Muss!
    Weiterreise in den Gauja-Nationalpark. Besuchen Sie die ehemalige Hansestadt Wenden/Cesis, die durch ihre Burg aus dem 13. Jh. und ihre hervorragend erhaltene mittelalterliche Altstadt bekannt ist. Weiterfahrt nach Sigulda. Eine Besichtigung der Burg Turaida und der legendären Gutmannshöhle sowie ein Spaziergang im wunderschönen Schlosspark von Sigulda werden zu den weiteren Höhepunkten des heutigen Programms. Fortsetzung der Reise nach Riga. Einchecken und Übernachtung im Hotel in Riga.
                                
    4. Tag: Riga
    Lassen Sie sich Zeit im Herzen des Baltikums und entdecken Sie Riga! Um die lettische Hauptstadt an der Mündung der Daugava besser kennen zu lernen, ist ein Spaziergang durch die restaurierte Altstadt am schönsten. Der Rathausplatz mit Schwarzhäupterhaus, die "Drei Brüder", die Große und Kleine Gilde, der Pulverturm, der Dom, die Nationaloper, das Rigaer Schloss und die wunderschöne Petrikirche mit Kirchturm können beim entspannten Rundgang entdeckt werden. Zu den vielen touristischen Highlights gehört auch das Jugendstil-Viertel mit seinen prächtigen Fassaden. Lassen Sie den Charme der pulsierenden Stadt auf sich wirken. Übernachtung im Hotel.
                                
    5. Tag: Riga – Rundale – Siauliai – Vilnius (ca. 350 Km)
    Bevor Sie Lettland verlassen und nach Litauen weiterfahren, empfehlen wir Ihnen eines der berühmtesten und auch sehenswertesten Baudenkmale von Lettland – das Schloss Rundale zu besuchen. Das Schloss war einst die Sommerresidenz des kurländischen Herzogs Biron und zählt zu den prächtigsten Barockbauten des Baltikums. Reisen Sie weiter in Richtung Siauliai (Litauen) und halten Sie am Berg der Kreuze an. Ein Meer von Kreuzen, Zehntausende oder noch mehr... in allen erdenkbaren Größen. Ein einziger, von Legenden umwobener und besonderer Hügel der Volksfrömmigkeit. Mit einmaligen Eindrücken setzen Sie Ihre Reise in Richtung Vilnius, Hauptstadt Litauens, fort. Einchecken und Übernachtung im Hotel in Vilnius.
                                
    6. Tag: Vilnius
    Selbstständige Besichtigung von Vilnius, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Stadt beeindruckt durch ihre Geschlossenheit mit vielen verwinkelten Straßen und Gassen, alten Bürgerhäusern, Torbögen und zahlreichen Kirchen. Besichtigen Sie die barocke Kasimir-Kirche, das Tor der Morgenröte, die St. Peter-und-Paul-Kirche – ein Meisterwerk des Barocks, das Ensemble einer der ältesten Universität in Mitteleuropa, das gotische Ensemble der Hl. Annakirche und vieles mehr. Lassen Sie das Abschiedabendessen in einem von vielen Restaurants der Altstadt gemütlich ausklingen. Übernachtung im Hotel.
     
    7. Tag: Vilnius
    Heute heißt es Abschied nehmen von Baltikum. Die Zeit bis zum Abflug steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahrt zum Flughafen. Autorückgabe und Rückflug.

    Programmänderungen sind nach Ihren Wünschen möglich. 
  • Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen:
     
    • 6 x Übernachtungen mit Frühstück in guten 3-Sterne-Hotels;
    • 5 x Tage Mietwagen (z. B. VW Polo o. ä. – für 2 Personen, VW Touran o. ä. – für 4 Personen) inklusive unbegrenzter Kilometer, Standard-Kaskoversicherung;
    • Zustellgebühren für den Mietwagen Tallinn – Vilnius;
    • Reisematerial.

    Der Preis schon ab 470 EUR* pro Person im Doppelzimmer (kalkuliert für 4 Personen)
     
    Der Preis schon ab 595 EUR* pro Person im Doppelzimmer (kalkuliert für 2 Personen)
     
    *Der Preis wurde  für die Nebensaison (Oktober – April) kalkuliert. Preise für die Hochsaison auf Anfrage.
     
     
    Freie Terminwahl! Die Reise ist das ganze Jahr über buchbar!
  • Zimmertyp
    Mietwagen - Extras
    Andere Dienste

Kontaktieren Sie uns!