Geheimnisvolles Memelland (schon ab 2 Personen buchbar)

  • REISEVERLAUF
  • Leistungen und Preise
  • Programmvorschlag:
     
    1. Tag: Anreise

    Fahrt mit der „DFDS Seaways“ Fähre von Kiel nach Klaipeda, der Hafenstadt Litauens. Übernachtung auf der Fähre.
                               
    2. Tag: Klaipeda
    Herzlich Willkommen in Klaipeda. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung werden Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel geleitet. Der Weg dorthin wird bereits zu einer kleinen, orientierenden Stadtrundfahrt, die vor Ihrem Hotel endet. Einchecken im Hotel. Übernachtung in Klaipeda. 
     
    3. Tag: Kurische Nehrung

    Geführte Tour auf der wunderschönen Kurischen Nehrung, die durch ihre unberührte Natur mit riesigen Wanderdünen, reetgedeckten Fischerhäusern, endlosen Sandstränden bekannt ist. Im Fischerdorf Nida besuchen Sie die Hohe Düne mit Sonnenuhr, die evangelische Kirche mit ethnografischem Friedhof, das berühmte Thomas-Mann-Haus. Wanderung durch das Negelsche Naturreservat mit seinen unter Sand begrabenen Dörfern und der einmaligen Schönheit der Toten Dünen. Im Fischerdorf Juodkrante erkunden Sie die Kormoran-Kolonie, den legendären Hexenberg, das alte Villenviertel des ehemaligen Kurortes und die Bernsteinbucht. Zurück nach Klaipeda. Übernachtung.
     
    4. Tag: Ausflug ins Memelland
    Die Tour führt durch die alten memelländischen Dörfer in die einstige Kreisstadt Heydekrug (heute Silute). Hier besichtigen Sie die alte evangelische Kirche mit ihrer einzigartigen Wandmalerei, das Pfarrhaus, die historische Post, den Kleinbahnhof von Heydekrug, das Feuerwehrhaus, das Hugo-Scheu-Museum. Weiterfahrt auf die Insel Ruß, welche direkt an der Grenze zum Kaliningrader Gebiet liegt. Besichtigung der Vogelwarte an der Windenburger Ecke. Hier ist man inmitten der einzigartigen Naturwelt des Memeldeltas. Es wird man auch erinnert an zahlreiche Persönlichkeiten wie Hermann Sudermann, Charlotte Keyser, Hugo Scheu und die berühmte deutsche Schlagersängerin Aleksandra. Zurück nach Klaipeda. Übernachtung.
     
    5. Tag: Ausflug nach Palanga und Kretinga
    Bei diesem Ausflug erkunden Sie den Kur- und Badeort Palanga, welcher an der Ostseeküste liegt und durch seine lange Promenade mit Seesteg, dem wunderschönen Park und Schloss des Grafen Tyszkiewicz bekannt ist, worin sich auch das Bernsteinmuseum befindet. Hier werden Sie mehrere tausende Kunstwerke aus Bernstein besichtigen können. Beim Stadtspaziergang zeigen wir Ihnen die älteste Apotheke Litauens, die unzähligen alten Holzhäuser und Villen, die Palanga einst schon im 17. Jh. bekannt werden ließen.
    Am Nachmittag setzen wir unsere Reise fort und besuchen das Franziskanerkloster mit der Kirche in der benachbarten Stadt Kretinga. Kaffeepause in dem Gutshaus (17. Jh.) des Grafen Chodkevicius, heute einem wunderschönen Wintergarten-Museum. Rückfahrt nach Klaipeda. Übernachtung.
     
    6. Tag: Heimreise
    Die Zeit bis zur Abreise steht zu Ihrer freien Verfügung. Transfer zum Fährhafen. Einchecken auf der Fähre. Übernachtung an Bord.
     
    7. Tag: Ankunft Kiel.
     
    Programmänderungen sind nach Ihren Wünschen möglich.
  • Folgende Leistungen sind im Preis inkludiert:
    • 4 x Übernachtungen mit Frühstück im 3*-Hotel in Klaipeda;
    • 4 x Tage deutschsprachige Reiseleitung laut Programm;
    • 5 x Tage komfortabler Kleinbus inklusive Transfer vom/zum Fährhafen;
    • Eintritt: Thomas-Mann-Haus, Tote Düne auf KN, Hugo-Scheu-Museum, Vogelwarte Vente, Bernsteinmuseum Palanga, Wintergarten Kretinga;
    • Fähr- und Naturschutzgebühren Kurische Nehrung.
     
    Preisbeispiel: ab 445 EUR pro Person im Doppelzimmer
     
    *Der Preis ist für 8 Teilnehmer kalkuliert und für außerhalb der Saison (November – April) berechnet. Die Preise für Hochsaison (Mai – Oktober) auf Anfrage.
     
    Es handelt sich um ca. Preise. Der verbindliche Angebotspreis wird im Rahmen eines konkreten Reiseangebotes ermittelt – abhängig vom Reisedatum, Anzahl der Reiseteilnehmer und Lage / Standard der Unterkunft.
     
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Fährangebot. Treten Sie mit uns in Kontakt und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

Kontaktieren Sie uns!