Flugreise Tallinn – Tartu – St. Petersburg

  • REISEVERLAUF
  • Leistungen und Preise
  • Programmvorschlag:

    1 Tag: Anreise nach Tallinn 
    Ankunft in Tallinn. Empfang der Gruppe durch unseren deutschsprechenden Reiseleiter.
    Transfer mit komfortablem Reisebus zum Einchecken im Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant.
     
    2. Tag: Tallinn 
    Frühstück im Hotel.
    Stadtbesichtigung Tallinn mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Treffen mit der ev.-luth. deutschen Gemeinde in Tallinn. Gespräche. Der Nachmittag steht den Gästen zur freien Verfügung. Abendessen im landestypischen Restaurant.
     
    3. Tag: Tallinn – Tartu – Värska 
    Frühstück im Hotel. Auschecken.
    Fahrt nach Tartu, in die zweitgrößte Stadt Estlands. Ausführliche Besichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Gelegenheit zu einer Mittagspause. Die Reise führt Sie weiter in die historische Landschaft Setumaa, nach Värska. Zuerst checken Sie im Hotel ein. Anschließend lernen Sie die Bewohner dieser Gegend kennen – die Setu, die eine eigene ethnische Gruppe darstellen. Sie sprechen einen besonderen Dialekt, pflegen ihre eigenen Bräuche, Lieder und Tänze, haben Ihre eigenen kulinarischen Genüsse, die Sie am heutigen Abend probieren werden.
    Exklusives Konzert des Setu-Chores.

    4. Tag: Värska – Peipus – Kloster Pühtitsa – Toila
    Frühstück im Hotel. Auschecken.
    Am heutigen Tag erwartet Sie eine eindrucksvolle Fahrt am Peipus See entlang durch die Dörfer der Altgläubigen.
    In der Stadt Kallaste besichtigen Sie den „Roten Berg“ – eine rötliche Steilküste des devonischen Sandsteins in Estland. Im Dorf Mustvee blicken Sie in das Leben der Altgläubigen ein und erfahren viele interessante Geschichten über diese Kultur. Weiter führt Sie die Reise zum kleinen Städtchen Kuremäe, das für das russisch-orthodoxe Nonnenkloster von Pühtitsa berühmt ist. Besichtigung und Gespräche mit Nonnen.
    Für die heutige Übernachtung haben wir für Sie ein schönes Hotel an der Küste Estlands, in Toila, vorgesehen. Nach dem Check-in werden Sie zum Abendessen erwartet. Lassen Sie den heutigen Tag in einer gemütlichen Atmosphäre ausklingen.
     
    5. Tag: Toila – Narva – St. Petersburg 
    Frühstück im Hotel. Auschecken.
    Fahrt zur Grenzstadt Narva am gleichnamigen Fluss. Hier besichtigen Sie die im 13. Jh. von den Dänen errichtete Hermannsfeste. Verteilt über die Etagen des Gebäudes befindet sich eine Reihe öffentlich zugänglicher Kunst-Sammlungen zur bewegten Stadtgeschichte. Auf der anderen Seite der Narva ist Russland und man sieht vom Weiten die Festung Iwangorod.
    Nun verabschieden wir uns von der estnischen Reiseleitung und setzen die Reise über die Brücke der Narva nach Russland fort. Hier erwartet uns unsere russische deutschsprachige Reiseleitung. Unser Ziel heißt St. Petersburg – das von Zar Peter dem Großen geschaffene „Fenster zum Westen“. In St. Petersburg angekommen, erfolgt eine orientierende Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Peter-Paul-Festung.
    Einchecken im Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant.
     
    6. Tag: St. Petersburg: Eremitage + Peterhof (Fontänen)  
    Heute erleben Sie eins der größten und der berühmtesten Kunstmuseen der Welt: die im Herzen der Stadt gelegene Eremitage. Die Kunstsammlung der Eremitage basiert auf der Sammlung von Peter dem Großen und vor allem auf der Sammelleidenschaft von Katharina der Großen, die einst Privatsammlungen in ganz Europa aufkaufte. Von über 60 000 Exponaten in mehr als 350 für das Publikum geöffneten Sälen – kunsthistorischer Gigantismus für jedermann!
    Nach einer fachkundigen Führung durch den Winterpalast – Möglichkeit zu einer Mittagspause.
    Dann setzen wir das Tagesprogramm zu einstiger Sommerresidenz Peters des Großen – zum Peterhof fort. Der prachtvolle Große Palast mit elegantem, geometrisch angelegtem Park und einzigem Springbrunnen, der 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, zählt zu den schönsten barocken Ensembles der Welt.
    Zurück zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Selbstorganisiertes Abendessen.

    7. Tag: St. Petersburg: Bernsteinzimmer 
    Der Vormittag steht den Gästen zur freien Verfügung.
    Anschließend unternehmen Sie einen spannenden Ausflug nach Zarskoje Selo und besuchen den prächtigen barocken Palast von Katharina der Großen. Zarskoje Selo entstand Mitte des 18. Jahrhunderts und war die begünstigte Residenz der russischen Zaren – Katharina I., Katharina II., Alexander I. und Nikolaus II. Das einzigartige architektonische Ensemble ist für seine eleganten Paläste und Pavillons, Landschaftsparks und Teiche bekannt. Besonders bekannt ist das Schloss durch das legendäre Bernsteinzimmer, das Peter I. vom Preußenkönig Wilhelm I. als Geschenk bekam. Das Bernsteinzimmer zählt heute zu dem "achten Weltwunder".
    Das heutige Abendessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant, wo Ihnen typisch russische herzhafte Köstlichkeiten in rustikalem Ambiente serviert werden.
     
    8. Tag: Abschied von Sankt-Petersburg 
    Heute heißt es Abschied nehmen von St. Petersburg.  
    Es erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug.

    Programmänderungen sind nach Ihren Reisewünschen möglich.


  • Folgende Leistungen haben wir für Sie eingeschlossen:
     
    • 7 x Übernachtungen mit Frühstück in 3*-Hotels;
    • 6 x Halbpension laut Programm;
    • Deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Tallinn bis zur Grenze Narva;
    • Deutschsprachige Reiseleitung ab Grenze Iwangorod bis zum Flughafen St. Petersburg;
    • Komfortabler Reisebus ab Tallinn bis St. Petersburg;
    • Eintritte: Setu-Museum in Värska, Museum der Altgläubigen in Mustvee, Kloster Pühtitsa, Hermannsfeste, Peter-Paul-Festung, Eremitage, Peterhof und Bernsteinzimmer Puschkin;
    • Exklusives Konzert des Setu-Chores.

    Preis bitte auf Anfrage!
     
    Der verbindliche Angebotspreis wird im Rahmen eines konkreten Reiseangebotes ermittelt – abhängig vom Reisedatum, Verfügbarkeit der Flüge, Anzahl der Reiseteilnehmer und Lage / Standard der Unterkunft.
     
    Gern erstellen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Flugangebot.
    Treten Sie mit uns in Kontakt und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Kontaktieren Sie uns!